AGB

AGB

Rechtliche Hinweise:
Meine Angebote ersetzen weder den Arzt, noch den Heilpraktiker oder Therapeuten. Sie können jedoch eine gute Unterstützung von ärztlichen und therapeutischen Massnahmen sein.

Auch die in meinen Kursen/Seminaren angebotenen Inhalte ersetzen keinen Arzt oder Heilpraktiker und sind kein Ersatz für medizinische, psychotherapeutische oder sonstig anerkannte Behandlungsmethoden. Auch weise ich ausdrücklich darauf hin, ärztliche und therapeutische Behandlungen nicht zu unterbrechen.

Ich erstelle keine Diagnosen und mache keine Heilversprechen.

 

Der Klient nimmt zur Kenntnis, dass meine Angebote und Anwendungen Vorschläge und Empfehlungen sind, denen er aus freiem Willen nachkommt und das auch nur soweit, wie er sich im Stande fühlt. Es besteht keine Verpflichtung, diesen Anweisungen und Vorschlägen zu folgen und geschieht auf eigene Verantwortung und Risiko.

Dasselbe gilt für meine Seminare und Kurse.

 

Der Seminarteilnehmer trägt die volle Verantwortung für sein Verhalten während der gesamten Veranstaltung. Er trägt auch die Verantwortung für seine Gesundheit und sein Eigentum.

Jeder Teilnehmer sichert zu, sich in einem guten gesundheitlichen, körperlichen sowie seelischen, Zustand zu befinden.

 

Für alle von mir organisierten Kurse/Seminare wird jegliche Haftung, für entstandene Schäden oder Verluste von Gegenständen, ausgeschlossen.

 

Schweigepflicht
Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis, dass in den Kursen/Seminaren sehr persönliche Themen angesprochen werden. Er verpflichtet sich daher, ausserhalb der Kurs-/Seminarveranstaltung dies bezüglich äusserstes Stillschweigen gegenüber Dritten, zu bewahren.

 

Kursbedingungen
Der Vertrag über die Teilnahme an einem von mir angebotenen Kurs/Seminar kommt durch die Annahme der Anmeldung zustande.

 

Haftung:
Für Erstverschlimmerungen, wie z.B. Hauterscheinungen, emotionale Reaktionen oder auftauchende innere, wie äussere Erkrankungen, die erst durch meine Anwendungen sichtbar oder spürbar wurden und vorher von keinem Arzt oder Therapeuten erkannt wurden, übernehme ich keine Haftung.

Es gibt eine Haftpflichtversicherung, falls in meinen Geschäftsräumlichkeiten Unfälle passieren, die zu Sach- oder Personenschäden führen.

 

Krankenkassenanerkennung:
Meine Angebote sind nicht Krankenkassen anerkannt.

 

Bezahlung:
Die Bezahlung erfolgt in bar, gleich direkt oder per Einzahlung, innerhalb eines Monates. KEINE Postüberweisung!

 

Stornierung:
Bei Stornierung seitens des Klienten oder Teilnehmers gelten folgende Stornobedingungen:

 

Coaching / Harmonisierung:
Abgemachte und reservierte Termine sind einzuhalten. Kann ein Termin nicht eingehalten werden, erwarte ich spätestens 24 Stunden vorher Bescheid. Ansonsten werde ich 1 Stunde verrechnen.

 

Seminare/ Kurse:
Bei Abmeldung bis 3 Wochen vor Seminarbeginn wird nichts verrechnet;

2-3 Wochen vor Seminarbeginn verrechne ich 50% der Kurskosten;

1-2 Wochen vor Seminarbeginn verrechne ich 70% der Kurskosten;

danach kann der Seminarbeitrag NICHT mehr zurückerstattet werden.

Wird ein Ersatz-Teilnehmer gefunden, entfallen selbstverständlich die ganzen Kursgebühren.

Versicherung ist Sache des Teilnehmers.

 

Datenschutz:
Der Klient/Teilnehmer erklärt sich bereit und ist damit einverstanden, dass erforderliche und personenbezogene Klienten-Daten, im Rahmen der Geschäftsbeziehung mit der Veranstalterin, gespeichert und verarbeitet werden. Die zur Leistungserfüllung notwendigen Klienten-Daten können an beauftragte Dienstleistungspartner weitergegeben werden.

 

Buochs, 13. Dezember 2018

Copyright – ©www.dianarinderer.ch – Diana Rinderer