Alte Muster brechen auf…

💥💥 Alte Muster brechen auf 💥💥

Ich mach mich nackig 🥲🥰 darum ist der Text auch lang… ☺️

Gestern brach auf einmal, wie aus dem nichts, ein (ur)altes Muster von mir auf…
Endlich brach es auf. Wie lange habe ich darum gebeten… 🙏🏼⭐️💖

Ich fühlte mich plötzlich wieder alleine…einsam…verlassen…wie früher…
Obwohl ich das überhaupt NICHT bin…nie wirklich war…

Wie oft bin ich an ScheidungsWegen gestanden und wusste nicht wie weiter. Wusste nicht, dass nur ein einziger Schritt in die Richtung meines Herzens zu gehen ist, damit sich mein Leben positiv verändert…

Doch eines hat mich bei all den vielen ScheidungsWegen ganz stark geprägt. Wenn der Preis war, meine innersten Werte so sehr zu verleugnen, dass ich mir selber nicht mehr treu war, dann habe ich jedes Mal den sicheren Hafen verlassen und bin in das tiefe, dunkle, kalte und uferlose Wasser gesprungen. Im Wissen, ich kann alles verlieren, was mir lieb ist…
Ja, ich kann alles, wirklich alles verlieren…

…jedoch eines nicht…

MICH und meine Absicht, für was ich hier bin…

Vor einem Jahr habe ich erneut einen für mich sicher geglaubten Hafen verlassen…und ich sprang…ich sprang aus der scheinbaren Fülle und aus dem Gefühl, so viel erreicht zu haben und endlich angekommen zu sein…
Alles schien wieder einmal perfekt zu sein.
Und dann zerbröselte ein Bild, im Schein des Lichtes…ein Bild, dessen Werte plötzlich nicht mehr zu meinen passten…
So sprang ich ins tiefe Wasser, mit dem klaren Wissen…
Ich verliere vermutlich all das, was als Schein um mich aufgebaut war…all das, was nicht wirklich an mir und meiner Person interessiert war, sondern mehr den Schein davor wahrnahm und liebte…
Ich verliess das Boot, um mir und meinen Werten treu zu bleiben und mich endlich nicht mehr hinter anderem/n verstecken zu müssen…weil ich mir so viel mehr Wert bin, als das zu tun.

Ja, und noch nie zuvor habe ich so viel Zuspruch für meinen damaligen Schritt erhalten…noch nie so viel Bestätigung, das Richtige getan zu haben. Ich bekam Mails, WhatsApp- und Messenger-Nachrichten, sogar Menschen die mich angerufen haben, um mir zu gratulieren…

Trotzdem bin ich gefallen…tief…in den dunkelsten Boden des Schlammes…in der ich fühlbar glaubte, plötzlich alleine da zu sein…in der ich nicht mehr wusste, wer es ernst mit MIR DIANA meint und wer oder was nur Schein war…
Ja, ich hing und hänge mit einem Fuss immer noch im Netz des nicht-wirklich Wissens fest…

Vorsichtig wählte ich meine Worte…um ja nichts falsch zu machen, um nicht noch mehr zu verlieren…
Ach, wie ich dieses Muster kenne…

Ich fühlte, dass ich mich immer je mehr verunsichern liess…

Himmel…was soll ich tun? Was, um wieder aufzutauchen und Land unter den Füssen zu spüren?

Ich wünschte mir mehr Tiefe…schon immer…und hab sie immer wieder erhalten, jedoch nicht so, wie ich es wollte…

Heute bin ich hier und weine…

Ja, es tut weh…so unglaublich weh…
Ich weine all die Tränen, der Verletztheit, des gefühlten AlleineDaSein’s, der Verunsicherung, des Abschiedes, des Kleinen-Todes…

…und auch all die Tränen der Liebe, des Vertrauens, des Aufbaues, der Freude, des Glücks…des neuen Hafens…des NeuBeginn‘s…

Und ich bin so unglaublich stolz auf mich 🌟

Eine Kette des Alten, was über Generationen gelebt wurde, ist nun in mir gesprengt…

Denn ich weiss…

Jetzt LEBE ich MICH so, wie mein Herz es mir zeigt…so wie ich bin…
Ich möchte nicht mehr gefallen, um zu gefallen…denn wenn ich mich dabei immer mehr verliere, ist der Preis zu hoch…DAS geht nicht mehr…
Ich möchte gefallen, weil ich DICH und andere Herzen berühren möchte…

Was für eine Last da gerade von mir weicht… JA, diese Maske fällt gerade von mir ab…denn…

ICH MÖCHTE DIE BESTE VERSION MEINES SELBST SEIN ✨⭐️✨

Und weisst du was…

DAS bin ich bereits 🙏🏼

Ich habe mir vor einiger Zeit zu Herzen genommen…
„Da draussen, gibt es bestimmt ein einziges Herz, das ich mit meinen Worten…mit meinem Herzen und mit meinem DaSein berühre…einfach ICH, ohne SchnickSchnack, das ich vor mir hinstelle… Und alleine dafür lohnt es sich…“ 🌟

Ja, ich berühre mit meinem DaSein…das was ich schon als Kind immer wollte und getan habe…

Ich bin hier und zeige mich nackt…wer gehen möchte, der geht bitte und wer mehr von mir und meiner Nacktheit möchte (jetzt lache ich grad lauthals 🤣😂🤣) der darf bleiben und auch mein Herz nähren…

Auch hier bei FB…
Ich freue mich auf unser ZusammenSein…
Hier auf meiner Seite und auf meiner Business-Seite, die sich immer mehr verändern wird und/oder in meiner MondinGruppe, der ich im nächsten Jahr mehr Aufmerksamkeit schenken möchte… 🌙

Also lade ich dich ein, wach und präsent mit deinem Herzen bei mir zu sein. Darum… 🙏🏼

Danke, dass du da bist und mir immer wieder deine 👍🏻 und ❤️ und 🥰 und 😂 und deine Worte da lässt…
Und in meinem Feld mit mir mit schwingst…
…nicht Kämpfe ausfechtend, weil es um‘s Gewinnen geht…sondern für den Frieden aus dem Herzen heraus…

So heilt es grad ganz stark in mir…und eine grosse Dankbarkeit breitet sich aus… 🙏🏼🌙💖

Ich umarme mich…und ich umarme dich… 💞

LOVE 🌟 in tiefer Verbundenheit

Diana

tiefgründigbewegendFrauSEIN

MeinGedankenGeschenk 🌟 vom 19.12..2020 DiRi
Alte Muster brechen auf…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.