Vergebung

✨🔥🌕 Vergebung 🌕🔥🌟

Heute fühle ich eine tiefe Dankbarkeit, die ich kaum in Worte fassen kann…

Tränen des BerührtSeins kullern über meine Wangen und ich weiss in meinem Herzen…
Es gibt Momente, die können wir mit unserem Verstand nicht begreifen.

So bin ich tief dankbar für mein Leben, ja für meine ganze LebensGeschichte. Ich habe sie immer wieder von neuem geschrieben, ohne dabei die alten Geschichten auszulöschen. Im Gegenteil, ich halte jede einzelne Erfahrung wertvoll in Ehren in mir. Denn wirklich jede Geschichte ist mir mittlerweile ein Geschenk. Aus jedem Ereignis, und war es noch so körperlich und seelisch hart, habe ich meine innere Stärke und meine Kraft gezogen. Und jedes dieser Erfahrungen haben mich immer mehr in die Vergebung geführt, ohne dass ich das willentlich mit meinem Geist herbeigeführt habe. Diese Vergebung ist einfach aus mir selber entstanden…durch einen langen und intensiven Prozess, dem ich mich immer wieder voll gestellt habe.
Ja, ich habe mich wahrlich neu geboren…

So bin ich dankbar…
Für mein Mami, die mich mit ihrer ganzen weiblichen SchöpferKraft, in sich wachsen liess und all ihren Schmerz für meine Geburt getragen hat. Ich bin dankbar, dich an meiner Seite zu haben, auch wenn wir so viele Male uns nicht verstehen und sehr laut werden, so weiss ich im Vertrauen, unsere Liebe und Verbundenheit kann niemand trennen. Das weiss ich, seit ich selber eine Tochter habe…
Ich liebe dich 💞

Für unsere Tochter, die mich lehrt wahrhaftig zu sein. Die mir immer wieder glasklar den Spiegel vor Augen hält. Die mir ihre inneren Werte zeigt. Du hast so viel Stärke in dir, so viel Klarheit…darauf bin ich besonders stolz, weil du vieles so lebst, wie ich es aus meinem Mangel heraus nicht getraut habe. Ich sehe dich und dein inneres Feuer der Liebe und der Leidenschaft zum Leben hin…und ich verspreche dir alles dafür zu geben, damit das nicht erlischt…

Für meinen Mann, der mich lehrte, dass Treue und Vertrauen nicht nur eine Phrase ist. Der mir zeigte, wie miteinander Reden und Zuhören wirklich geht. Auch wenn es oft sehr laut zwischen uns ist, trotzdem unsere Verbindung und unsere Liebe füreinander zu fühlen. Ja, du lehrtest mich, meine Bedürfnisse zu äussern und dass es möglich ist, Miteinander durch tiefste Krisen zu gehen…

Für meine GrossEltern, deren Energie ich besonders durch die Wolken am Himmel wahrnehme. Sie haben mich geführt…gehalten…getragen…und mein sanftes Wesen in mir erkannt, so dass ich mich immer beschützt gefühlt habe, auch wenn es in den Wellen des Alltags oft hart und unschön war. Durch euch konnte ich meine Werte im Leben erkennen und neu definieren…

Für meinen Vater, den ich erst mit 30 Jahren kurz kennenlernen durfte. Er hat mir gezeigt, dass der Wert der Liebe verschieden gelebt wird. Dass Nähe etwas ist, das man nicht erzwingen kann, sondern es an jedem selber liegt, diese Nähe in sich zu finden und erst dadurch die wahre Verbundenheit erlebt werden kann. Er hat mir gezeigt, dass eine Krankheit vererbbar ist, ohne davon zu wissen. Durch ihn habe ich erkannt, dass wenn ich ihm tief in die Augen schaute, da ein Punkt ist, an dem ich gespürt habe, in meine eigenen Augen zu sehen…

Ich bin dankbar für seine Eltern, meine Grosseltern…die ich nie kennen gelernt habe. Und doch weiss ich, ich bin ein Teil von ihnen…ihr Blut fliesst auch in meinem…und ihr Erbe wurde auch an mich weiter gegeben…

Für all meine Ahnen, die nicht das Leben konnten, was sie mit ihrem Herzen gewollt hätten, denn ihr Bewusstsein hatte es damals nicht zugelassen. So bin ich dankbar, dass ich durch ihre Wunden und durch ihren Schmerz meine Aufgabe „WOFÜR ich hier bin“ erkennen konnte, um diese Bänder endlich zu lösen. Denn ich weiss, sie sind unendlich dankbar dafür, dass ihr Erbe endlich kraftvoll weiter gelebt werden kann und nicht mehr länger im Schlamm vernichtet wird. Ja, ich bin heute hier, um euer Zepter an mich zu nehmen und ich gebe alles dafür, eure wahre Kraft der Liebe und des Verbundenseins weiter zu tragen…

Ich danke allen Menschen, die in irgendeiner Form in meinem Leben sind und waren…ALLE sind mir eine Bereicherung, denn durch euch bin ich zu dieser weiblichen Frau geworden, die ich jetzt bin…

Ein grosses Danke auch an all jene, die ihr gerade jetzt nicht gleicher Meinung wie ich seid. Denn durch euch, darf ich mich immer wieder meinen Herausforderungen stellen. Durch euch lerne ich immer mehr Wachheit, Achtsamkeit und wie ich mir ein Miteinander vorstelle. Ich lerne, wie meine Kommunikation immer feiner wird und aus meinem Herzen heraus entstehen darf. Ich lerne respektvolle Worte zu benützen und nicht noch mehr Feuer zu zünden, sondern schön bei mir und in meiner Kraft zu bleiben…

Und ganz besonders danke ich MIR, dass ich all meine Geschichten ertragen habe…dass ich durch all das hindurch ging…dass ich daraus meine Power entfacht habe…
Und dass ich gelernt habe, wahrhaftig alleine mit mir zu sein, um in meine Tiefe einzutauchen…
Ich bin mir dankbar, stets weiter zu gehen und mich auf meinen Prozess voll einzulassen…so, dass wenn ich mal von dieser Erde gehe, ich sagen kann:

Yes, ich hab’s geschafft! Ich hab mein bestes gegeben, um dieser Erde mit meiner Liebe und meinem heilsamen Frieden in mir, zu dienen.

In mir ist Frieden…und tiefe Vergebung…

Der weiter und weiter wachsen darf…auch wenn es mal wieder selber in mir dampft…

Halleluja…was für eine Geburt… 🙏🏼🔥🌟🌍

Und wie geht es dir gerade? Spürst du auch so viel Dankbarkeit in dir?

Ich wünsche mir für dich…ein Herz das sich stets daran erinnert, von wo seine wahre Power kommt…

LOVE 🌟 in tiefer Verbundenheit

Diana

tiefgründigbewegendMenschSEIN

MeinGedankenGeschenk 🌟 vom 1.11.2020 DiRi
Vergebung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.