Achtsamkeit

Achtsamkeit

Hast du Lust heute mal einen wirklich achtsamen Tag zu leben?
Heute einmal alles bewusst wahrzunehmen…und das in jedem Augenblick?

Schwierig?

Oh ja, in unserer Auf-Zack-Lebenden-Zeit wahrlich eine grosse Herausforderung. Das sehe ich bereits bei vielen Kindern schon, wie vollgefüllt ihr/unser Tag ist und wie schnell wir zwei und mehr Dinge auf einmal machen.

Ich sitze z.B. gerade mit meinem MorgenKaffee da und schreibe. Hm, warum trinke und geniesse ich den Kafi nicht einfach so…und schreibe erst danach weiter?…

Ja, wir haben lauter Kleinigkeiten, die wir schon automatisch in Kombi machen, die uns kaum auffallen…

So lade ich dich ein, nur mal für einen Tag, in vollster Achtsamkeit zu leben…

Beobachte dich und sei dir immer wieder bewusst, was du gerade tust…
Versuche dich so zu regulieren, dass du jeweils nur 1 Sache auf einmal machst und dafür richtig, d.h. dass du mit deinen Gedanken voll da und bei dir bist…

Praktisches Beispiel: beim Kochen…
Ich schneide die Kartoffel in kleine Stücke…und bin gedanklich nur da bei mir und dem Brett, dem Messer und der Kartoffel…
…kein Hörbuch oder Radio dazu…kein TelefonGespräch nebenher…einfach nur schneiden…

In der Achtsamkeit vermagst du viel mehr innere Stärke freisetzen. Du lebst dadurch bewusster mit dem Rhythmus des Lebens, weil du in erster Linie wieder ganz bei dir bist. Du nimmst dich wieder mehr wahr. Du lebst viel weniger über deine Grenzen hinaus und schaffst es auch leichter, aus dir heraus Entscheidungen zu treffen…
…das, weil dein innerster Kern…deine Intuition und SchöpferKraft genau weiss, was gut für dich ist…

Ja, wenn wir die Achtsamkeit viel mehr befolgen, dann wird dadurch die weibliche Kraft in uns allen…auch in den Männern…wieder (und noch) mehr frei gesetzt…

Am Ende des Tages wirst du bestimmt viele Eindrücke haben und einiges Erkennen. Vielleicht spornt es dich an, in Zukunft mehr Achtsamkeit in dein Leben einzuladen…
…und diese auch, wenn du hast, deinen Kindern weiter zu geben. Denn sie schauen ab und lernen von uns. Sie ahmen es oft nach oder rebellieren, aus unserer Sicht, dagegen. Vor allem letzteres, weil sie lediglich unsere Augen öffnen möchten 😉

Was meinst du…
Magst du dieses Experiment mal einen Tag ausprobieren?
Sei gespannt welche Veränderung sich darin verbirgt…

LOVE 🌟 in tiefer Verbundenheit

Diana

tiefgründigbewegendMenschSEIN

www.dianarinderer.ch
www.dianarinderer.wordpress.com

MeinGedankenGeschenk 🌟 vom 15.10.2020 DiRi

Achtsamkeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.