Ludmilla

🕷🕸 Ludmilla 🕸🕷

Gestern Abend hat unsere HausSpinne Ludmilla ihr Netz komplett abgebaut. Seit Wochen ist sie da und fängt Wespen, Fliegen, Mücken und was sonst noch alles rumfliegt…
Das wäre für mich vor 2-3 Jahren nicht möglich gewesen, so eine RiesenSpinne einfach so vor meinen Augen zu haben 😱🙉😲

So haben wir uns gestern gefragt, was sie denn nun macht. Ob sie sich von uns verabschiedet und umzieht?

Ja, und heute morgen früh ging ich auf den Balkon und siehe da, Ludmilla ist noch bei uns, mit einem ganz neuen Netz. Sie hat so eine tolle Arbeit geleistet. Wunderschön.

Diese Metapher möchte ich gerne für unser Leben nehmen…

Manchmal zerfällt einiges in unserem Leben. Wir können Situationen ausbessern und unsere Wunden heilen lassen, doch zurück bleiben Narben, die immer wieder aufklaffen können. Oft gilt es dann, Altes abzubrechen und sterben zu lassen, um wieder von neuem zu beginnen. Dafür mit offenem Herzen und in vollstem Vertrauen…auch wenn noch nicht klar ist, was die Zukunft wirklich zu schenken hat…

So wünsche ich dir…und mir…und uns allen…dass wir mehr Mut haben, altes abzubrechen und unsere EIGENEN einengenden Kontrollen abzugeben, damit wir uns dem Prozess des Lebens vertrauensvoll hingeben können…

Für eine „intakte“ Welt voller Frieden.

LOVE 🌟 in tiefer Verbundenheit

Diana

tiefgründigbewegendMenschSEIN

www.dianarinderer.ch
www.dianarinderer.wordpress.com

MeinGedankenGeschenk 🌟 vom 11.9.2020 DiRi
Ludmilla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.