Monat: September 2020

Hinschauen

🧡🧡 Hinschauen 🧡🧡

Wie lange wollte ich bei mir nicht hinschauen. Den ganzen emotionalen Schutt in mir nicht mehr Fühlen. Wie lange habe ich das alles geschluckt und abgewürgt…bis der Deckel immer wieder hochexplosiv wegknallte und der ganze Dreck in mir anderen heiss und zerstörerisch mitten ins Gesicht schoss…

Ja, wie lange…

So lange, bis mein Körper und mein Wesen vor lauter Schmerz und Leid nicht mehr konnte. Bis ich gemerkt habe, dass mein Leben eine Sackgasse war. Bis ich gecheckt habe, dass nur ich alleine es bin, die aus meinem Leid aussteigen kann…

Ich begann in einem langen, mehrjährigen und intensiven LebensProzess mein Leben zu verändern…innerlich. Endlich begann ich meine Werte in mir neu zu schreiben. Meine Beziehungen neu zu definieren. Mein Verständnis von Liebe und Frieden umzuschreiben.
Das Leben…mein Leben anders zu sehen…

Ich begann meine LebensGeschichte ganz neu zu schreiben.

Ich begann endlich hinzuschauen. Mich wieder zu fühlen. Meine Körperempfindungen wieder wahrzunehmen. Meine Bedürfnisse zu erkennen. Mich ernst zu nehmen. Mich auszudrücken.

Mich zu zeigen…mit all meinem Schutt in mir.

Das jedoch immer weniger explosiv, sondern immer mehr aus meinem inneren Frieden heraus. Benennen könnend, was mich stresst…was mich wütend macht, was mich traurig macht, was in mir verletzt ist…

Das ist der Unterschied zu früher.

Heute bleibe ich (meistens 😅😉) bei mir, wenn so ein Anflug aus Emotionen mich überwältigt. Das erzeugt ein ganz anderes Feld des Miteinanders. Nämlich ein Feld des Respekts…des MitGefühls…und des heilsamen Friedens.

Heute erkenne ich einen GrossTeil meiner TriggerPunkte. Ich weiss, um meine verletzten Anteile und erkenne meine Wunden. Je mehr ich sie kenne, umso weniger können mich andere aus der Bahn werfen…

Erkennst du bei dir auch solche Unterschiede deiner Reaktionen? Und was sie je nach dem Bewirken? (An)Erkennst du deine tiefsten Wunden und Verletzungen?

So lade ich dich ein…gerade jetzt…
Immer mehr zu forschen, was in deinem Körper und in deinem Wesen alles abgeht, wenn dich in der Welt da draussen etwas triggert…

Vielleicht schaffst du das alleine. Wenn nicht, empfehle ich dir, eine vertrauensvolle Unterstützung dafür zu nehmen.

Für eine Welt voller Frieden und MitGefühl.

Denn…
Der Frieden in dir ist auch der Frieden im Aussen.

LOVE 🌟 in tiefer Verbundenheit

Diana

tiefgründigbewegendMenschSEIN

www.dianarinderer.ch
www.dianarinderer.wordpress.com

MeinGedankenGeschenk 🌟 vom 22.9.2020 DiRi

HalbMondin zunehmend

🌛🌛 HalbMondin zunehmend🌛🌛

…am 24. September 2020…

🌙 Mondin in Steinbock
☀️ Sonne in Waage

Was für eine intensive und klärende Zeit. Im Aussen scheint es nicht wirklich ruhiger zu werden. Darum ist es so enorm wichtig, dass du immer und immer wieder zu Ruhe kommst…dass du dich mit deinem Wesen verbindest…dass du dich mit dem Herzschlag von Mutter Erde in Einklang bringst.
Wenn du bis jetzt nicht wirklich gelernt hast, bei dir anzukommen, in deinen inneren heiligen Raum zu treten…ganz alleine und frei mit deiner Leere in dir zu sein…mitten im Feuer des „Nicht-wissen-was-kommt-oder-sein-wird“ zu stehen und den Moment ganz bewusst zu halten…dem Universum zu vertrauen, ohne gleich wieder in eine Aktion zu verfallen…dann kann es um dich und in dir immer lauter werden. Je mehr du dich nach Aussen begibst, umso zerstreuter und unsicherer kannst du werden, weil du dich darin immer mehr verlierst.
Gerade jetzt ist es so enorm wichtig zu Fühlen…dich zu fühlen. Denn wenn du dich fühlst, bist du auch bereit all das im Aussen mit Gefühl anzuschauen. Weil du gelernt hast MitLeid von MitGefühl zu unterscheiden…

Darum erinnere ich dich erneut daran…
ATME ✨ ATME ✨ ATME
…und komm wieder und wieder in deine Mitte zurück…

Die Waage möchte gerne ausbalancieren. Doch das geht nur, in dem der teils zentnerschwere Schutt in uns befreit wird…in dem unsere GedankenKonstrukte sich erneuern…in dem unsere Emotionen geheilt werden und wir auch wahrhaftigen Frieden in unsere LebensGeschichten fliessen lassen.
Darum weht der Sturm gerade stark und laut und wirr um uns. Und es zeigt immer je mehr, wer darin ein wahrhaftiger Leuchtturm mit sicherem Hafen ist.

Was immer du tust, sagst, schreibst, teilst, gibst…
Schau mit deinen Augen des Herzens. Denn das sieht in ALLEM auch das positive und was zu lernen ist. Halte deine klare Absicht steht’s vor Augen, was du in Liebe zu geben hast…
Denn die Liebe handelt niemals aus dem Mangel, der Wut oder der Angst…

So lässt die Mondin in mir folgende Worte aufsteigen…
„Mein lieber ErdenStern, gerne lasse ich mein Licht zu euch auf die Erde strahlen. Ihr seht mich gerade nur halbvoll, wie ihr so schön sagt. Dabei nehmt ihr meine Energie gerade in den nächsten Tagen sehr zwiespältig war.
Es geht darum, dass ihr euer Denken und Fühlen wieder in Einklang bringt. Es geht darum, dass ihr erkennt, wie stark bei vielen noch das Denken/Sprechen und Handeln auseinander klafft. Viele von euch teilen Weisheiten, weil sie sich als bewusst bezeichnen und im Gegenzug schreien sie laut, wild, ängstlich und verurteilend umher. Das scheint sich gerade sehr zuzuspitzen. Ja, diese Klärung ist sehr wichtig, denn wenn ihr in einem friedvollen Miteinander leben wollt, dann braucht es jeden von euch…jeder gehört auf das Boot.
Meine Energie möchte euch in euren tiefsten Wunden heilen, damit eure Gefühle sich wieder angenommen fühlen und ihr erfüllt seid…
Schau hin und erkenne, wo deine Verletzungen noch offene Wunden haben. Geh und heile diese…geh bitte nicht mehr davon aus, dass sie von jemandem im Aussen in Heilung gebracht werden. Es ist jetzt deine wieder aktivierte Selbstheilung mehr denn je gefragt. Tue es für dich und für eure aller Kinder…und schlussendlich für die Erde und das gesamte Universum…
Überprüfe deine Werte. Sind sie wirklich im Einklang mit dem was du Tust? Was ist wahrhaftig wichtig für dich und was ist das, was dein EgoVerstand dir noch vorgaukelt?
Ich unterstütze dich darin immer mehr aus deinen Dramen auszusteigen. Doch braucht es dich und deine Bereitschaft dazu, diesen Weg auch zu gehen…
Es liegt an dir, was du aus all dem ZeitGeschehen jetzt machst…was du mit meiner Energie machst. Ja, der Wandel schreitet voran und die Zeit ebenfalls…
Du weisst…ICH BIN DA…an deiner Seite…“

LOVE 🌟 in tiefer Verbundenheit

Diana

tiefgründigbewegendMenschSEIN

www.dianarinderer.ch
www.dianarinderer.wordpress.com

MeinGedankenGeschenk 🌟 vom 24.9.2020 DiRi

Ehrlichkeit

💚💚 Ehrlichkeit 💚💚

Je mehr wir wieder ganz ehrlich zu und mit uns selber sind, umso weniger gibt es da draussen in der Welt LügenGeschichten.

Ja, davon bin ich ganz fest überzeugt…

Alles beginnt in uns.

…und ja, deine Klarheit und Ehrlichkeit kann andere vor den Kopf stossen und sie können sich von dir abwenden. Doch genau das zieht andere wahrhaftige Menschen in dein Feld…und die, die dich wirklich lieben, werden sowieso bleiben.

Lasst uns ehrlich miteinander sein…

Das mit Respekt…wohlwollend…und die Würde des Menschen und des Miteinanders bewahrend…

Wie kannst du das?

In dem du deine hochflammenden Emotionen beleuchtest. 

In dem du schaust, was dich in deinem innersten Kern triggert und welcher verletzte Teil in dir reagiert…und was dieser Teil von dir persönlich braucht, um wieder Sicherheit und Vertrauen zu schöpfen…

Atme ein und aus…komm zur Ruhe und lausche in dich hinein…

Für eine Welt in der mehr Frieden erlebbar ist.

LOVE 🌟 in tiefer Verbundenheit 

Diana

tiefgründig*bewegend*MenschSEIN

www.dianarinderer.ch

www.dianarinderer.wordpress.com

#MeinGedankenGeschenk 🌟 vom 6.9.2020 DiRi

von HochZeit und dem Sinn von Respekt

von HochZeit und dem Sinn von Respekt 

Am Samstag durften wir an einem wunderschönen HochzeitsFest teilnehmen. Es war uns eine Ehre, dieses Paar in seinem kraftvollen JA zu bestärken und MitZeugen dafür zu sein…dass sie ihre Samen der Liebe weiterhin säen, pflegen und wachsen lassen.

Es war eine kirchliche Hochzeit. Und einige von euch wissen, dass ich konfessionslos bin. Dass ich nicht gleiche Werte, wie die Katholische Kirche sie Predigt, vertrete und lebe. 

Ich war bei dieser Zeremonie ganz wach und habe gelauscht. Mir sind zum Teil die Haare aufgestanden, wenn ich den Worten des Pfarrers bewusst gefolgt bin. In mir hat sich vieles aufgebäumt und sich gesträubt, gewisse, zum Teil für mich krass-formulierte Sätze, als Wahr anzunehmen…

Und das, obwohl er ein sehr neuzeitlicher Vertreter der Kirche zu sein scheint.

Doch…und jetzt kommt der springende Punkt.

Ich bin danach nicht zum Brautpaar oder zum Pfarrer und habe mein Unverständnis und meine Leviten gesprochen. Und ihnen erzählt, z.B. wie es nur möglich ist, so versteckte Angst- und Schuldbringende Botschaften aussenden zu können…

Ich habe ganz klar respektiert, dass das IHR heiliges Fest war. Dass das IHR Glaube ist. Dass das SIE absolut glücklich macht…

Und ich habe auch respektiert, dass wir nicht gleiche Werte vertreten müssen.

Als sie gefragt haben, ob es uns gefallen hat, habe ich ganz klar gesagt…

Ja sehr, es war wunderschön!

Heuchelei, können jetzt vielleicht einzelne von euch denken!?… 😉

Und ich sage ganz klar NEIN. 

Denn ich habe das Paar gesehen. Ich habe ihre Liebe füreinander gesehen. Ich habe ihre Herzen erkannt…wie freudvoll, stolz und überglücklich sie waren. Ich habe gesehen, wie sie eine Einheit waren und genau das was gestern war, eben auch ihre innersten Werte zeigten. 🙏🏼

Ich habe auch erkannt, dass es genau um das gerade auf unserer Erde geht…

…und für mein Erkennen bin ich sehr dankbar.

Dass ich durch dieses SEHEN…durch meinen Respekt, den ich gestern gezeigt habe…

…wieder einmal mehr ein Stück Frieden auf Erden geschenkt habe…

Vielleicht erkennst du gerade Parallelen zu unserem ZeitGeschehen…!?

Ja, vielleicht magst du bei dir mal hinschauen, wo du deinen Respekt anderen gegenüber im Alltag bereits lebst…und wo du ihn noch mehr entgegen bringen kannst…

Es sind oft auch die kleinen Taten die wertvoll sind…wenn man sie sieht…

LOVE 🌟 in tiefer Verbundenheit 

Diana

tiefgründig*bewegend*MenschSEIN

www.dianarinderer.ch

www.dianarinderer.wordpress.com

#MeinGedankenGeschenk 🌟 vom 21.9.2020 DiRi

Würde und Respekt

🌍 Würde und Respekt 🌍

Viele sprechen gerade jetzt von Würde und Respekt…

Hast du dir selber schon angeschaut…

🌍 Was deine Werte darin für dich selber bedeuten?

🌍 Wie du würdevoll und respektvoll von anderen behandelt werden möchtest?

🌍 Und wie du im Gegenzug selber mit anderen umgehst?

🌍 Gibst und lebst du selber wahrhaftig auch das, was du dir selber von anderen/vom Aussen wünschst?

So lade ich dich ein…
Die Würde und den Respekt in dir klar zu definieren…
…nicht nur im Kopf…
…und nicht nur in aufgeschriebenen Worten…

…sondern dann auch beginnen diese DEINE Werte wahrhaftig zu leben…

Für mehr MitGefühl…Verständnis…Liebe…und Frieden in dir und auf dieser Erde 🌍

LOVE 🌟 in tiefer Verbundenheit

Diana

tiefgründigbewegendMenschSEIN

www.dianarinderer.ch
www.dianarinderer.wordpress.com

MeinGedankenGeschenk 🌟 vom 20.9.2020 DiRi

Energie FernÜbertragung

🌑 Energie-FernÜbertragung 🌑

Ihr Lieben 🌟

Als erstes…
Es hat mich fast überwältigt, wie viele ErdenSterne mit einem klaren JA im Kreis anwesend waren…

Für mich war es wunderschön und die Energie war glasklar und sehr kraftvoll da.
Ich hab unser Feld stark, offen und präsent wahrgenommen. Dazu hat die VisionsKarte von SitaraSoulvision „Wind der Veränderung“ und begleitet. Ist ihre Botschaft nicht wundervoll?!…

Zu Beginn war es beim Trommeln eher turbulent und unruhig, jedoch legte sich dann wie ein Mantel ganz sanft und beruhigend über das ganze Feld. Ich sah sogar, wie er sich rund um die Erde ausbreitete. Ein wunderschönes Bild. So wirkte die Kraft der Mondin durch den Mantel und nährte in Ruhe all die Samen, die heute gesät wurden.

Die kurze und klare Botschaft der Mondin war: „Die Samen sind bereits mit der Erde stark verbunden. Jetzt gilt es, dass du für diesen Samen sorgst, damit er Wurzeln bekommt und wachsen kann. Jedoch wisse, das geschieht nicht von heute auf morgen. Hab bitte Geduld und vertraue deinem Prozess und dem Leben. Bleib in deiner klaren Absicht, wofür du die Samen mit deinen Wünschen gesät hast. Ich bin da und begleite dich in deinem Prozess…und durch den Wandel der Erde hindurch“.

Diese Worte haben mich sehr berührt…

Ja, und auch ich habe heute einen Samen gesetzt…
In mir kam eine starke Kraft hoch…endlich wieder diese UrMutterKraft zu leben und alleine mit meinem DaSEIN als Heilerin zu dienen. Tränen der Freude und der Befreiung flossen und eine tiefe Verbundenheit hat sich mir einmal mehr gezeigt.

Ich bin euch so enorm dankbar, dass ihr mir diese Geburt ermöglicht habt. Das bedeutet mir echt sehr, sehr viel.

Eure bis jetzt erhaltenen Feedbacks ehren mein Tun und machen mich extrem demütig…und geben mir den Anstupf, da auch weiter zu machen…

Die Zettel mit euren Wünschen und Absichten werde ich zur zunehmenden HalbMondin am 24.9., verbrennen, damit die Samen weiter kraftvoll wachsen und gedeihen können…

Alles Liebe für jeden einzelnen ErdenStern.

LOVE 🌟 in tiefer Verbundenheit

Diana

tiefgründigbewegendMenschSEIN

www.dianarinderer.ch
www.dianarinderer.wordpress.com

MeinGedankenGeschenk 🌟 vom 17.9.2020 DiRi

NeuMondin in Jungfrau

✨🌑 NeuMondin 🌑✨

Mondin in Jungfrau ♍️ 

Sonne in Jungfrau ♍️ 

Gleich doppelte Energie, bei der es um Klären und Ordnung schaffen geht. Da die Jungfrau ein Erdzeichen ist, sehe ich, dass nicht nur unser Innerstes geordnet und gereinigt werden darf…es geht auch stark um das äussere Feld. Wie sieht es aus? Was darf noch in Ordnung gebracht werden…zu Hause, im Job, in Beziehungen, in der Familie, im Miteinander…?

Und da geht es nicht nur um das Putzen der Möbel oder das Aufräumen des Bürotisches 😉

Es geht viel mehr darum…

✨Hast du in dir Klarheit bekommen, was du hier auf Erden zu geben hast?

✨Hast du erkannt, was deine inneren Werte sind?

✨Bist du bei dir angekommen?

✨Lebst du auch das, wovon du sprichst?

Letzteres erzeugt übrigens einen immensen Stress, wenn da eine Diskrepanz vorhanden ist. Und genau das ist gerade dieser Punkt, den ich im Aussen stark beobachte…nicht zu leben, was mit Worten erzählt wird…

Ein grosser Akt des UnzuFRIEDENseins. Darum: Sei achtsam, deinen Werten und Worten gegenüber, denn es sind diese, die den grössten Stress oder den tiefsten Frieden auslösen…

Heute ist die MondIn unsichtbar. Das bedeutet, du kannst (wie zu jeder Zeit 😉) einen Samen setzen. Sei achtsam und tief in dir verankert, wenn du dies tust. Achte wohl überlegt darauf, ob dieser Same auch wirklich aus deinem innersten ErwachsenenAnteil kommt oder ob er nicht doch noch aus einem verletzten kindlichen Verhalten stammt…

Die Unsichtbarkeit der Mondin weist darauf hin, dass es immer wieder wichtig ist, dich in deine innere Leere zu begeben. Ohne jegliche Ablenkungen im Aussen. Also z.B. keine geführte Meditation oder Musik, sondern nur du und dein Atem…

Tipp…

Wenn du zu sehr im Aussen bist und wie ein Blatt im Wind herumflatterst…oder dich verbissen an den Umständen im Aussen festhältst…

Breathe in – Breathe out

Atme ein – Atme aus

…nimm dich zurück zu dir…

…komm in deine Leere…

…und erkenne, dass darin vieles ganz anders wahrgenommen wird…dass darin Leichtigkeit ist…dass darin Freiheit und Unabhängigkeit ist…

…und dass darin Friede…Liebe…und Verbundenheit, vor allem mit dir selber ist…

So tauche ich bewusst in die Energie der Mondin ein…und erhalte folgende Gedanken…

„Mein lieber ErdenStern, es ist höchste Zeit deine Wurzeln immer wieder bewusst wahrzunehmen. Sie geben dir halt in der momentanen für euch doch sehr spannungsgeladenen Zeit. Wurzeln heisst, verbinde dich mit deinen Ahnen und all den Geschichten. Heisse diese Willkommen und akzeptiere, dass sie da waren und teils immer noch in deinen Zellen leben. Erkenne, dass das Geschichten waren, die euch Menschen immer wieder weiter gebracht haben. Erkenne, dass du jetzt in der Lage bist, diese Geschichten, die sehr von Macht und Ego geprägt waren, genau jetzt unterbrochen werden können. Erkenne, damals war es nicht anders möglich, weil es ums nackte überleben ging. Doch heute…Hier&Jetzt…hast du die Wahl, aus der wahrhaftigen Liebe und Verbundenheit zu handeln. Oder weiterhin aus der Angst verletzt zu werden, deine Macht oder Ohnmacht auszuspielen. Was willst du? Wer möchtest du sein? Handelst du effektiv so, wie du sagst? Möchtest du auch, dass dein sogenannter Feind so mit dir umgeht, wie du mit ihm? So bitte ich dich: Kläre dich und deinen Geist. Für euer Miteinander. Erkenne deine Gefühle an. Akzeptiere deinen Schutt in dir. Komm zu dir nach Hause. Denn erst dann wird es möglich sein, dass ihr Menschen ein wahrhaftiges VerbundenSein in Frieden leben könnt.

Jetzt habe ich viele Gedanken geschickt…ich weiss. Es ist wichtig für euch! 

Erkenne dich voll und ganz an, denn mit deinem annehmen, nimmst du auch dein Gegenüber voll an…

Dafür bin ich jetzt hier, um dir die Energie bereit zu stellen, ganz in dir zu verwurzeln und neue Samen zu säen…in erster Linie für dich und somit für den Frieden auf Erden. Ich danke dir, denn dein Wirken hat auch Einfluss auf das gesamte Universum. Ich liebe Dich. Ich bin da.“

Dafür werde ich heute um 13.00 eine Energie-FernÜbertragung machen. Falls du auch noch im Kreis präsent sein möchtest…bis 10.30 darfst du dich bei mir melden 🙏🏼🌑✨

Und noch etwas…

Ich wähle den klaren Frieden und setze alles daran, ihn auch wahrhaftig zu leben. Und du?

LOVE 🌟 in tiefer Verbundenheit

Diana

tiefgründig*bewegend*MenschSEIN

www.dianarinderer.ch

www.dianarinderer.wordpress.com

#MeinGedankenGeschenk 🌟 vom 17.9.2020 #mondin #mond #neumond #samen #verbundenheit #tiefgründig #bewegend #menschsein #fühlen #miteinander #leben #atmen #nachhausekommen #ordnung #klären #klarheit 

Unabhängigkeit

🐛🦋 Unabhängigkeit 🦋🐛

Kennst du das Gefühl…

…wenn du total mit dir alleine bist und merkst, dass du niemanden wirklich, wirklich brauchst?
Zu merken, dass du nicht einmal deine Familie, die dir elementar wichtig ist, vermisst?

Ich kenne dieses Gefühl…

Zum ersten Mal hatte ich das vor 31/2 Jahren in meinen AusZeit-Ferien auf Fuerteventura. Ich war ganz alleine dort, um mich zu ordnen.

Da überkam mich plötzlich, wie durch einen Stromschlag, dieses tiefe Gefühl…
„Ich kann ohne irgendjemanden sein…
…doch…ICH MÖCHTE NICHT“

Wooooow…DAS GING TIEF!!!…und ich war extrem erschrocken…
„Bist du jetzt gefühlskalt?“ fragte ich mich…und ich getraute es kaum jemandem zu sagen…

Nein, ich hab nur zum ersten Mal gefühlt, wie Unabhängigkeit sich anfühlt…
Wie es sich anfühlt, selbstbestimmt zu sein…

Ich hab an diesem Tag bewusst erkannt, was es heisst: wir sind alle immer und zu jeder Zeit miteinander verbunden.

Ob wir wollen oder nicht…
Mein Schlamm ist auch in deinem.
Mein Licht ist auch in deinem Licht.

…und umgekehrt…

Lehne ich etwas bei mir ab, lehne ich es automatisch auch in dir ab.

…und umgekehrt…

Wir ALLE sind aus dem selben Ursprung. Wie kann ich dann im Aussen etwas vermissen, das eh in mir ist? Wie kann ich mich alleine fühlen, wenn ich eh immer verbunden bin?

Ja, diese Fragen habe ich mir dann gestellt…

Zum ersten Mal habe ich begriffen, was in uns Menschen alles abläuft. Ich habe auch erfahren, dass es Menschen gibt, die dieses Gefühl (noch) nicht kennen und es für sie schwierig ist, mich zu verstehen…weil sie noch in einigen Verstrickungen und Abhängigkeiten stecken…
Und ja, auch ich stecke in bestimmten Themen immer wieder fest…doch mein innerer Heiler ist wach und ich höre seinen Ruf…

Ja, zum ersten Mal in meinem Leben kam ich in das tiefe UrVertrauen, das mich von da an immer wieder wach ruft, wenn es in mir rüttelt und schüttelt…
Durch dieses UrVertrauen hat sich mein Leben…meine Ehe…meine Beziehungen in meinem Umfeld…mein MamiSein…total verändert.
Es ist ein stetiger Prozess, dessen Ruf ich folge…
Aus genau diesem Gefühl des VerbundenSeins schöpfe ich meine UrMutterKraft, um als Heilerin dieser Erde mehr und mehr Frieden zurück zu schenken…

Ja, das ist meine Passion und das ist mein klarer innerer Ruf, wofür ich da bin…

So lade ich dich ein, dir folgende Fragen für dich zu klären…
✨ Weisst du, wofür du da bist?
✨ Weisst du, was du dir und dieser Erde zu schenken hast?
✨ Was sind deine Werte?
✨ Was möchtest du, dass sich durch dich verändert?

Und dann steh auf und erkenne, je klarer und verbundener du dich mit dir fühlst, umso klarer nimmst du das Feld im Aussen war. Du steigst aus dem Leid aus und wirst ins MitGefühl geführt…

Ich wünsche UNS ALLEN, gerade jetzt in dieser intensiven Zeit…

Klarheit…Verbundenheit…und eine rundum Sicht…

…und ich wünsche mir ein Respektvolles-Miteinander und ein erkennen, dass wir mit unseren Geschichten alle so verschieden sind, wie wir Menschen auf Erden haben… 🌟

Alles Liebe für unsere Menschlichkeit 💖

LOVE 🌟 in tiefer Verbundenheit

Diana

tiefgründigbewegendMenschSEIN

www.dianarinderer.ch
www.dianarinderer.wordpress.com

MeinGedankenGeschenk 🌟 vom 15.9.2020 DiRi

Liebe oder Vergeltung

🥱🥱 Guten Morgääähhhn 🥱🥱

Denk daran…

Du hast zu jeder Zeit die Wahl, selber zu bestimmen, was deine Absicht hinter all deinen Gedanken ist…

Möchtest du ein Glas halbleer oder halbvoll sehen?…
Möchtest du das Gute aus jeder Situation nehmen oder das Schlechte?…

Oder…
Siehst du einfach ein Glas wertvolles Wasser…?
Oder…
Siehst du, dass sowohl das Gute wie auch das Schlechte dazu gehört, um dich ganz zu fühlen…?

Du hast die Wahl…

Fühl dich reich beschenkt von diesem neuen Tag…

…und Proscht 😘

LOVE 🌟 in tiefer Verbundenheit

Diana

tiefgründigbewegendMenschSEIN

www.dianarinderer.ch
www.dianarinderer.wordpress.com

MeinGedankenGeschenk 🌟 vom 15.9.2020 DiRi

MitLeid oder MitGefühl

💘💘 MitLeid oder MitGefühl? 💖💖

Hören wir auf, uns immer wieder alles mit Wissen erklären zu wollen, denn gerade jetzt dreht sich eh vieles nur im Kreis, im Hin & Her und bleibt im Verstand hängen…
Ich sehe…das bringt uns Menschen gerade nicht mehr weiter…

Fang/en wir lieber wieder an DICH/UNS zu fühlen, damit mehr MitGefühl in die Welt hinaus getragen wird.
Nähre dadurch immer weniger dein MitLeid in dessen Dramen du fast ertrinkst…

Wenn ich eines in meinem Leben gelernt habe, dann ist es…
Aus meinem MitLeid auszusteigen und mich selber wieder ins Fühlen zu bringen, damit mein Körper mich nicht ständig an den inneren Schmerz erinnern muss…

Mit dem Entscheid aus den LebensDramen auszusteigen und nicht mehr im Leid hängenzubleiben, sondern den ständigen äusseren Kampf zu meinem Lernfeld zu machen, habe ich erfahren, wie wertvoll es ist mit Emotionen aufzuräumen. So habe ich mein eigenes Zepter an mich genommen und habe für mich mein Innerstes begonnen zu durchfühlen. All den Schutt und den Schlamm meiner Geschichten habe ich zu meinen Verbündeten gemacht, damit ich aus diesem schmerzvollen Leiden heraus kam.
Mit der glasklaren Absicht: „JA, ich steige aus dem Leiden und all den Dramen aus!“ habe ich es geschafft viele meiner tiefsten Wunden zu heilen und somit auch meinen Körper.

Und ich habe mir versprochen…
Mit jeder neuen oder aufklaffenden Wunde, werde ich meine klare Absicht nicht aus den Augen verlieren…

Ja, so stehe ich heute hier und habe so viel Respekt mir selber gegenüber. Ich habe gelernt, durch mein Ego hindurch, mit fühlenden und sehenden Augen das Gegenüber zu erkennen…
Weil ich durch diese Täler gegangen bin und mich mitten ins Feuer gestellt habe, konnte automatisch so viel Heilung und Vergebung in mir geschehen.
Und ja, es war/ist nicht immer einfach…doch von mal zu mal immer leichter, weil ich gelernt habe wieder zu vertrauen…

Ich bin mir sicher…
Jeder Mensch (auch all unsere Ahnen) tut sein bestes. Nämlich so, wie seine LebensGeschichten ihn geprägt haben.
Erkenne bitte auch du: so wie du hat JEDE/R seine Geschichten…

Darum erinnere ich dich…
Räum zuerst mit deinen Geschichten und deren emotionalen Prägungen auf, bevor du andere an den Pranger stellst. Tauche tief in deine Gefühle ein. Erkenne darin dein WARUM du gerade so empfindest und reagierst. Akzeptiere deine Wunden und beginne damit, dein Herz wieder zu heilen.

Tue es für dich und für ein geklärtes und friedvolles Miteinander…

…und so auch für den Frieden hier auf Erden…

Einen fetten Schmatzer für dich und dein Sein 😘

LOVE 🌟 in tiefer Verbundenheit

Diana

tiefgründigbewegendMenschSEIN

www.dianarinderer.ch
www.dianarinderer.wordpress.com

MeinGedankenGeschenk 🌟 vom 13.9.2020 DiRi