VollMondin 5. Juni 2020

🌕🌕 VollMondin 5.6. in Schütze 🌕🌕

…mit MondFinsternis um 19.45 Uhr, die kaum sichtbar sei…

Es geht immer noch um Partnerschaften und Beziehungen…
…ganz besonders mit uns selber…

Wie erlebst du gerade deine
Freude…Weite…Freiheit…dein MitGefühl…und dein Wahrhaftig DichSein?

Die Mondin spricht…
„Ich leuchte, um dir den Weg in dein Innerstes SeelenFeld zu zeigen.
Ob du rein gehst oder nicht, liegt ganz alleine an dir. Ich leuchte für dich, damit du dich wieder findest und erkennst…“

So sehe ich und nehme wahr…
Es geht tief…sehr tief…
Der Pfeil des Schützen möchte eindringen…
Es geht um Wut…Aggression…aber auch Trauer und Hilflosigkeit…
Es geht ums tiefe Eintauchen in dein UnterbewusstSein…in den Bereich, der in uns auch gerne KörperSymptome wachruft…

Es kann sich zeitweise wie ein kleines Sterben anfühlen, dabei stemmt sich unser „altes ICH“ gerne dem Prozess entgegen und kann sich nochmal in allen GefühlsFacetten zeigen…
…weil es festhalten möchte…
…festhalten an Gewohntem, das scheinbar wohliger ist, als das Neue vor uns…
…und weil es Sicherheit bieten möchte…
Dabei verkennen wir, dass das alte schon längst überholt ist und eng…einschnürend…unecht…ja oft sogar traurig macht…

Es ist also sehr viel Bewegung spürbar…

So lade ich dich ein…
Mach immer wieder bewusste Pausen. Und wenn es zeitintensiv scheint, dann lass ein paar Mal…nur für 1 Minute deinen Blick aus dem Fenster schweifen…
Atme dabei gut ein und aus…besonders wenn wieder eine „AnStossWelle“ hochkommt 🌕💫

All das möchte jetzt von dir gesehen werden…angenommen werden…durchfühlt werden…und dich wachrufen…
Es geht dabei nicht mehr um das Warum und Wieso und Wie es zu diesen Emotionen kam, sondern es geht darum, dass die verletzten und ungeliebten, ja gar unterdrückten Gefühle endlich durch‘s durchfühlen, erlöst werden…

Denn erst dadurch erlangen wir echte Freude…Liebe…und den tiefen Wunsch nach einem friedvollen Leben…

Die Mondin schickt mir wichtige Fragen an dich…
🌙 Was macht dich verletzlich?
🌙 Was geschieht, wenn du dich verletzlich machst?
🌙 Was geschieht wirklich, wenn du dich verletzlich zeigst?
🌙 Wie fühlst du dich in deiner Verletzlichkeit?

Ja, die Mondin leuchtet uns zu…
„Ich sehe, wie dein „Neues ICH“ immer kraftvoller wird, weil du schon so viel Heilsames für dich und dadurch für uns alle getan hast. Es gilt jetzt dieses Gefühl von GetrenntSein, das du durch deine Emotionen und deinen Geist selber kreiert hast, immer mehr ins Vertrauen zu führen.
Zeig dich und deine Verletzlichkeit, denn genau das ist der Schlüssel zu deinem wahrhaftigen DaSein. Denn sie kreiert dein freies und friedvolles Leben.
Ich führe dich aus dem Kämpferischen hinaus, in ein erfülltes und glückliches Leben. Schritt um Schritt bin ich an deiner Seite. Ich leuchte mit meiner Kraft und zeige dir so den Weg…
Und wisse, dein „Neues ICH“ kennst du bereits, denn es schlummert schon lange in dir…nämlich hinter all deinen Emotionen…
Weisst du das?
Da ist so viel Liebe und Leichtigkeit in dir. Lass es zu, dass mein Licht dein Licht zum leuchten bringt. Breite deine Arme aus und atme mein Licht ein…öffne dich für meine Kraft.
Ich liebe dich, du wundervolle Seele, die so sehr mit mir verbunden ist.“

Danke, du meine geliebte Mondin! 💫🌕💫

LOVE 🌟 in tiefer Verbundenheit

Diana

tiefgründigbewegendMenschSEIN

www.dianarinderer.ch
www.dianarinderer.wordpress.com

MeinGedankenGeschenk 🌟 vom 5. Juni 2020

VollMondin 5. Juni 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.