Ganz wach in mir

ūüĆćūüĆć ‚Ä¶in mir ist es ganz wach‚Ķ ūüĆćūüĆć

Gerade beobachte ich einmal mehr das grosse Schauspiel: Mensch auf Erden‚Ķ ‚̧ԳŹ

Ich nehme meine Emotionen raus und schreibe diese Worte…
Es kann gut sein, dass ich dich trotzdem triggere‚Ķgut so, dann bewegt sich etwas‚Ķ ūüėČ

Und ja, ich sehe ganz klar und wach…
‚ÄěAlles hat seinen Sinn – ALLES‚Äú

‚ĶEs wird so viel gemotzt‚ĶMenschen beschweren sich √ľber Regierungen und deren Entscheide‚Ķund √ľberhaupt √ľber ‚ÄěGott und die so b√∂se Welt, die sich gerade in einer FlutWelle zu √∂ffnen scheint‚Äú‚Ķ
‚Ķund alle wissen es besser‚Ķweil doch‚Ķund sowieso‚Ķund √ľberhaupt‚Ķund Beweise da sind‚Ķund Zahlen und Fakten‚Ķund und und‚Ķ

Um was geht es dir konkret? Weisst du das?

Ich möchte dir gerne den Impuls geben…
Bevor du losdonnerst, lade ich dich ein, dich selber zuerst zu fragen: was oder wie du an der gleichen Stelle dieser Person/ dieser Menschen entscheiden w√ľrdest‚Ķ!?
Trägst du die gleichen Schuhe?
Was w√ľrdest DU tun?
D√ľrftest du dabei ‚ÄěFehler‚Äú machen‚Äú?
M√ľsstest du an dieser Stelle und in dieser Situation ein √úbermensch sein und fehlerfrei?
Wie gehst du aktuell mit dem Thema ‚ÄěSchuld‚Äú um?
…es gäbe noch viele dieser Fragen…

Andere Fragen…
Hast du selber schon mal ein kleineres Team oder eine ganze Firma gef√ľhrt?
Welche Mitarbeiter sind dir am Liebsten?
Die, die alles ohne wenn und aber mitmachen?
Die, die √ľber alles einfach nur motzen?

Oder die, die Kritik äussern und andere Lösungen gleich dazu unterbreiten und selber ins Tun kommen oder wenigstens bereit sind, mit dir zusammen Lösungen zu finden?
W√ľrdest du dich freiwillig z.b. f√ľr diesen Job als Regierungsvertreter bewerben?
‚Ķund dann alles ‚Äěfehlerfrei‚Äú machen‚Ķ?

Keine Ahnung, wie du diese Fragen beantwortest…

Ich f√ľr mich weiss‚Ķ
Das RumMotzen hatten wir jetzt seit Jahrzehnten…
Hat es etwas gebracht? Etwas gen√ľgend ver√§ndert? Jetzt geht es definitiv in eine neue Phase‚Ķ

Jetzt geht es ums handeln und umsetzen…und da finde ich, soll jeder bei sich mal zuerst beginnen und schauen…
Bin ich fehlerfrei?
Wie gehe ich mit Fehler um?
Kann ich f√ľr Fehler gerade stehen?
Wie gehe ich selber mit Kritik und Schuld um?

Wach werden‚Ķeinen Wandel durchschreiten‚Ķbedeutet f√ľr mich auch innovativ nach neuen L√∂sungen zu suchen‚Ķauszuprobieren‚Ķzu scheitern und wieder aufzustehen‚Ķund aus all dem zu lernen, damit es beim n√§chsten Mal anders klappt‚Ķ

Also, ich lade dich ein…
…beweg dich und hol bitte deine innovativsten Lösungen hervor, rufe sie aus deinem Herzen heraus und bring sie lebendig auf unsere Welt…

…damit endlich Veränderung stattfindet…

Die Zeit ist JETZT reif f√ľr dich‚Ķf√ľr mich‚Ķf√ľr uns‚Ķ

Ich f√ľr mich nutze gerade intensiv diese Kraft der beginnenden Evolution‚Ķaltes Sterben zu lassen, damit Neues daraus entsteht‚Ķ
…denn in meiner ErbsenSicht, kommen wir nicht drum rum…

Darum rufe ich zu dir…
Geh mit dem, was dir gerade gezeigt wird und nutze es als Chance, diese Erde neu mitzugestalten…

Und ja, es ist meine Aufgabe, hinter alles zu sehen…denn Sinn hervorzuheben…weil ich voller Vertrauen an das DaNach glaube…und eine Welt des friedvollen Miteinanders sehe…
Das ist fest in mir verankert…ob ich will oder nicht…ob es verstanden wird oder nicht…

Es ist mein innerster Ruf…dem ich ab jetzt stetig folge…

‚ĶDEN FRIEDEN nie aus den Augen zu verlieren ūüĆü

LOVE ūüĆü in tiefer Verbundenheit mit allem was ist

Diana

tiefgr√ľndig bewegend MenschSEIN

www.dianarinderer.ch

Ganz wach in mir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.