In Zeiten der Angst

🙏🏼🙏🏼 in Zeiten der Angst 🙏🏼🙏🏼

…weil es so wichtig ist…
…erwähne ich es immer und immer wieder…

In Zeiten der Angst und Unsicherheit ist das tiefe und bewusste Atmen enorm wichtig. Denn der Atem ist das erste was bei Angst und Panik reagiert, oberflächlich wird oder gar erstarrt. Wenn der Atem nicht frei, tief und rund fliesst, hat das automatisch auch Auswirkungen auf unser ganzes KörperSystem…auf alle Organe…angefangen bei unseren Lungen etc. bis hin zu unserem Gehirn…das uns dann nicht mehr in der klaren Präsenz hier sein lässt…

Nebst allen anderen gesundheits- und immunstärkenden Massnahmen ist die Atmung das, was du SELBER FÜR DICH am einfachsten tun kannst…in jedem Moment…

Weiter kannst du gezielt mit dir und deinem inneren Kern Kontakt aufnehmen…
Z.b. mit deiner Angst sprechen…
Was steckt in oder hinter der Angst?
Habe ich Angst die Kontrolle zu verlieren?
Was hat mir in der Vergangenheit geholfen, wenn ich in der Angst stecken blieb?
…und und und…

Vielleicht brauchst du dazu jemanden (HerzMenschen…Coach…Therapeuten…) an deiner Seite, der/die dich dabei unterstützt mehr Klarheit zu bekommen, damit du ins Vertrauen und in das Gefühl der Verbundenheit hinein geführt werden kannst. Sei dir es wert, Hilfe anzunehmen.

Wir alle reagieren mit Angst, wenn eine Erinnerung in uns wach wird, die unser Leben in der Vergangenheit in Not brachte…und dann projizieren wir in die Zukunft Bilder, die im hier und jetzt gar nicht real da sind… Und Zack, sind wir geschwächt…erstarren im Denken und bekommen ein Gefühl von „ich verliere die Kontrolle…ich bin handlungsunfähig…etc.“ und die Atmung stockt massiv…

Darum…

Atme…Atme…Atme…

…und heilsame Ruhe nährt dein ganzes System 🙏🏼

LOVE 🌟 in tiefer Verbundenheit

Diana

www.dianarinderer.ch

Raum für FamilienKraft-Stärkung und Emotionale Tiefe

MeinGedankenGeschenk 🌟 vom 15.3.2020 DiRi

In Zeiten der Angst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.